Native App Entwicklung – optimal für komplexe Apps

Der Siegeszug der Smartphones ist nicht mehr aufzuhalten. Bereits 86% der Österreicher verwenden ein Smartphone. Tendenz steigend.

Auch das Surfverhalten und die Präferenzen beim Einkauf von Produkten über das Internet haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Immer mehr Menschen tätigen ihre Bestellungen in Online Shops nicht mehr nur auf dem PC - auch auf dem Tablet oder dem Smartphone wird fleißig bestellt. Somit ist der Bedarf an Anwendungen, die auf den jeweiligen Betriebssystemen der Smartphone Hersteller laufen, aktuell wie nie zuvor.

Generell Unterscheidet man zwischen Native Apps, Web Apps und Hybrid Apps. Dabei hat jede der genannten Arten seine spezifischen Vorteile. Wir beraten Sie gerne persönlich und finden die beste Lösung für Sie.

 


6 Vorteile nativer Apps

  • Mit Native Apps können rechenintensive bzw. komplexe Apps optimal ausgeführt werden

  • Technische Features von Smartphones wie Kamera oder Fingerabdrucksensor können meist nur von Native Apps genutzt werden

  • Die Speicherung von vielen Daten ist bei Nativen Apps unproblematisch

  • Native Apps können in App Stores angeboten werden. Durch gute Bewertungen erhöht sich die Nutzung und dadurch auch der Umsatz

  • Die einfache Installation der App ist ein weiterer Vorteil für den User

  • Bei der Vermarktung der App über einen App Store vermindert sich Ihr Aufwand für den Vertrieb. Das spart Zeit und Geld.

 

Bieten Sie Ihre Services wie Kundenportale, Online Shops oder Kataloge als App an und erhöhen Sie dadurch die Reichweite bei Ihren Kunden!

IXSOL berät Sie von der Ideenfindung über die Konzeption, Entwicklung, bis hin zum Upload Ihrer Applikation in den App Store. Wir freuen uns auch nach Ihren bereits ausgearbeiteten Projektvorgaben zu arbeiten.