Netzwerksicherheit - Firewall und Virenschutz

In den meisten Unternehmen sind Computer das wichtigste Instrument am Arbeitsplatz. Auf Ihnen werden unter anderem viele bedeutsame Daten gesichert, deren Verlust ein großes Problem wäre. Genau wie die eigene Bürotür, müssen daher auch diese Daten gegen unerlaubten Zugriff gesichert werden. Ein Firewall-System ist essentiell für die Netzwerksicherheit – Es ist der Schutz gegen einen Diebstahl Ihrer Produkte.

Firewall

Der WLAN Router Ihres Internet Providers ist keine Firewall und schon gar kein UTM (Unified Threat Management) Schutz für Ihre Daten. Echte Firewalls unterstützen Sie auf vielen verschiedenen Ebenen gegen Angriffe von außen. Sie analysieren die Daten die zwischen Ihrem Büro und der Außenwelt ausgetauscht werden bis ins Detail und können so verhindern, dass ein Angreifer mit oder ohne Hilfe eines Mitarbeiters in Ihr System eingreift. Es genügt bereits, wenn ein Benutzer auf eine manipulierten Link klickt und sich unabsichtlich einen Trojaner installiert und schon können die Angreifer Ihr System beschädigen.
Solche Schäden reichen von Missbrauch Ihrer Internetleitung für Spam- oder DDOS (Distributed Denial of Service) Attacken bis zum Löschen oder Verschlüsseln Ihrer Daten. Mit einer Firewall UTM kontrollieren Sie detailliert, welche Internetseiten Ihre Mitarbeiter aufrufen können, welchen Viren unerwünscht heruntergeladen werden und protokollieren welche Zugriffe zu welchen Zeitpunkten auf Ihre Systeme stattfinden. Nur mit einer adäquaten Firewall ist eine optimale Netzwerksicherheit gewährleistet – Es können verlässliche Sperren aufgebaut werden, die einen unkontrollierten Zugriff auf Ihre Daten effizient verhindern.

  • Sicherheitsberatung

  • Webfilter mit Contentschutz

  • Schutz gegen Datendiebstahl durch Mitarbeiter

  • Mehrfacher Virenschutz

  • Schutz gegen DDOS Attacken